Allgemein

Immer wieder werde ich gefragt, welche Führungskompetenzen für die neue Arbeitswelt wichtig sind. Gerade virtuelle Teamführung und hybride Führungsmodelle beschäftigen derzeit Personalentwickler:innen und Führungskräfte in den Unternehmen. Doch brauchen wir wirklich „neue“ Kompetenzen? Oder kommt es aktuell darauf an, Führung endlich als das zu sehen, was es ist? Die Aufgabe Menschen zu Höchstleistungen zu motivieren. Und das nicht über Anwesenheit

Als eSports-Student lernte ich das 8S Stärkeprofil gleich im 2. Semester kennen. Alexandra Hagemann war meine Dozentin in einem Modul, in dem wir eine wissenschaftliche Arbeit über Kommunikation schreiben sollten. Nach einigen interessanten Diskussionen über Kommunikation und wie man sich selbst sowie seine Kompetenzen präsentieren kann, kam der Zeitpunkt der Vorlesung, an dem wir unsere Präsentation halten durften. Sicherlich ist

Die letzten beiden Jahre haben die meisten von uns auf die Probe gestellt – in vielerlei Hinsicht und mit Sicherheit in Punkto Stress. Und viele meiner Kunden, egal ob Klienten im Einzelcoaching oder Teams, blicken eher sorgenvoll auf das kommende Jahr 2022. Sorgen erzeugen Stress und den erleben wir ohnehin verstärkt, wie die aktuelle TK-Stressstudie 2021 "Entspann dich, Deutschland!" zeigt: 64% der Deutschen

„Noch so ein Persönlichkeitstest“, tönte ein Mittfünfziger abfällig auf dem Weg an meinem Messestand vorbei. Ich merkte, wie sich ein Ungerechtigkeitsgefühl in mir breit machte und es gelang uns, den Herrn in ein Gespräch zu verwickeln. Er ist Personalleiter eines Mittelständlers und verantwortlich für 240 Leute. Er konfrontierte mich mit der Frage, was ich denken würde, was so ein Persönlichkeitstest

Wie können wir daran arbeiten um besser zu werden? Diese und andere Fragen begegnen mir in der Praxis als Coach und Teamentwicklerin immer wieder. Jahrzehntelang waren wir in Qualifizierungsmaßnahmen darauf aus, Schwächen in Stärken zu verwandeln. Darauf wurde irrsinnig viel Energie verschwendet. Glücklicherweise sind diese Zeiten passe, denn: Darum geht es nicht! Ganz im Gegenteil. Stärken noch mehr auszubauen und das